Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen …

Leiter Therapiezentrum (m/w/d) für Suchterkrankungen

Fachgebiet: Jobs
Vertragsart: Vollzeit
Standort: Düsseldorf
Kziff: 978
Eingestellt am: 03.11.2020

Zurück zur vorherigen Seite

Für unseren Auftraggeber, ein renommiertes Therapiezentrum für Suchterkrankungen mit ca. 30 Behandlungsplätzen im Raum Düsseldorf suchen wir einen:
 

Leiter Therapiezentrum (m/w/d) für Suchterkrankungen

Das Therapiezentrum ist ein Soziotherapeutisches Zentrum zur stationären Langzeitbetreuung und Förderung alkohol- und medikamentenabhängiger Frauen und Männer mit chronischem Krankheitsverlauf und entsprechenden körperlichen, psychischen und sozialen Beeinträchtigungen mit vorübergehender oder dauerhafter Unfähigkeit zu selbständiger Lebensführung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Verantwortung für die wirtschaftliche, fachliche und therapeutische Leitung des Therapiezentrums
  • Sicherstellung der Belegung
  • Budgetplanung und -verantwortung
  • Strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung des Therapiezentrums
  • Öffentlichkeitsarbeit und Kontaktpflege
  • Sicherstellung des Qualitätsmanagements
  • Umsetzung der landesrechtlichen Vorschriften im Zuge der BTHG-Umstellung
  • Vertrauensvolle, transparente, respektvolle und leistungsfördernde Personalführung

Ihr Profil

  • Psychologischer, pädagogischer, sozialwissenschaftlicher oder vergleichbarer Studienabschluss
  • Erfahrung in der Arbeit mit Abhängigkeitserkrankten und/oder psychisch erkrankten Menschen
  • Qualifikation nach dem Wohn- und Teilhabegesetz NRW zur Leitung einer Einrichtung
  • Betriebs- und personalwirtschaftliche Kenntnisse gemäß Anforderungen des Wohn- und Teilhabegesetzes NRW
  • Expertise in den relevanten Sozialgesetzgebungen
  • Analytisches und unternehmerisches Denken, Lösungsorientierung und Eigeninitiative

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und interessante Leitungsaufgabe mit einem breiten Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum in einem leistungsstarken Unternehmen
  • Entlastung durch bewährte Standards eines Marktführers
  • Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung
  • Regelmäßige Meetings mit allen Leitungen des Geschäftsbereichs Soziotherapie
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Führungskräften 
  • Unterstützung durch Fachbereiche der Hauptverwaltung

Persönliche Daten

Anmerkungen & Unterlagen

Bitte addieren Sie 1 und 4.
Datenschutzbestimmungen*

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und AGB.

Ihre Daten werden vertraulich von uns behandelt und niemals an Dritte weitergegeben.